Aktuelles

tai qi der fünf jahreszeiten
ab 9. Januar jeden Mittwoch von 18 bis 19.30 Uhr

in der Übungsscheune – Werderstr. 9 in 14163 Berlin

 

wir lassen uns im Fluss der Zeit durch die immer wiederkehrenden Muster der chinesischen Tradition unterstützen – können die unterschiedlichen Qualitäten nutzen, um durch tief wirkende Übungen, Töne und Visualisierungen unseren Körper zu harmonisieren

das Lindgrün des Frühlings mit dem Ausdruck der Entwicklung, des schnellen Wachstums – von Tiger und Haase belebend für unsere Leber und Gallenblase

das heiße Rot des Sommer-Sonnenuntergangs im Ausdruck der Fülle der leuchtenden Blüten – von Schlange und Pferd in voller Kraft harmonisierend für unser Herz und den Dünndarm

das metallische Weiß des Herbstes, der großen Weite und der Konzentration auf den Punkt und dem Reifen der Früchte – mit Erfolg des Affen und des Hahns für unsere Lunge und den Dickdarm

das tiefe ruhende Blau eines Sees im Winter in seiner verbindenden Ruhe der Samen – aus der kommunikativen Art der Schweine und Ratten für unsere Nieren und Blase

die alles harmonisierende ockergelbe Erde im Spätsommer oder  zwischen den Jahreszeiten – Hund, Drache, Ziege und Büffel stehen für dieses Element für unseren Magen und Milz

da die Lehre auf dem Weg nicht zu bezahlen ist
wird um einen freiwilligen Ausgleich gebeten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s